Dinkel Ruchmehl

Dinkel – unverzichtbar bei einer gesunden Ernährung

Vollwertiger als andere Getreidearten.

Sehr gute Verträglichkeit.

Aussergewöhnliches Ruchmehl dank einzigartiger und schonender Mahltechnik auf der Zentrofan-Mühle.

Produziert nach den Richtlinien von Bio-Suisse.

CHF 6.50CHF 91.00 inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Dinkel Ruchmehl

SKU N/A Category

Beschreibung

Mahltechnik

Dank der Mahltechnik der Zentrofan- Mühle bleiben Teile der Vitamine, Enzyme und Ballaststoffe enthalten. Dieses Ruchmehl besitzt einen Ausmahlungsgrad von ca. 85%. Produkte hergestellt mit Mehl aus der Zentrofan-Mühle sind bekömmlicher und weisen ein längeres Sättigungsgefühl auf – eine wahre Freude für die Verdauung.

Das Mehl

Spezielles

Schon Hildegard von Bingen beschreibt Dinkel als das beste Getreidekorn.

Die Zuckerverdauung erfolgt mit Dinkel langsam und gleichmäßig, anders als bei anderen Getreideprodukten. Somit kommen Diabetiker mit Dinkelprodukten besser zurecht. Auch Menschen mit Glutenunverträglichkeit vertragen Dinkel besser und zum Teil problemlos im Vergleich zu anderen Getreiden, da er glutenarm ist. (Achtung: Dinkel enthält Gluten und ist für Zöliakie-Allergiker nicht geeignet).

Die Dinkel-Ernährung wirkt positiv auf Magen- und Darmerkrankungen, so wie alle Stoffwechselleiden. Sie liefert wichtige Aufbaustoffe für die gesunde Entwicklung bei Kindern, wirkt regenerierend und stärkend auf das Immunsystem, steigert das allgemeine Wohlbefinden und erhöht die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.

Der Eiweissanteil im Dinkel, sprich der Aminosäurenanteil, ist mit ca. 13% sehr hoch im Vergleich zu anderen Nahrungsmitteln. Dank zahlreichen Mineralstoffen, Vitaminen und dem hohen Anteil an Nahrungsfasern besitzt Dinkel eine besonders verträgliche Verteilung von Nährstoffen. Man könnte alleine von Dinkel sich mehrere Monate ernähren und es würde zu keinen Mangelerscheinungen kommen.

Verwendung

Dinkel hat einen leicht nussigen Geschmack und kann im Prinzip in den meisten Rezepten ganz oder teilweise das Weizenmehl ersetzen. Ganze Körner kann man als Reisersatz oder als Beilage zu Salaten, Eintöpfen und Suppen verwenden. Vom Dinkelbrei bis zum Brot, süssen Gebäcken, Teigwaren, Pizzateig – Dinkel lässt sich vielseitig einsetzen.

Aufbewahrung

Bei kühler und trockener Lagerung ist das Mehl mindestens ein Jahr haltbar. Auf Schädlingsbefall ist zu achten.

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. a.
Abpackungsgrössen

1kg, 5kg, 10kg, 20kg

Inhalt

Dinkel Ruchmehl

0